drsl: de.rec.sport.laufen
www.drsl.de/berichte
drsl

Rennen

kmspiel

dein Menü
Du bist (z.Zt.) nicht angemeldet.
Login

Sonstiges
drsl-Post
rid.drsl Laufrätsel
Sudibu Onlinespiel
4bumi Onlinespiel
drsl intern
Impressum
Datenschutz

(Javascript deaktiviert?
 alles aufklappen)

[ Übersicht | Bericht suchen | Neuen Bericht schreiben ]

DRSL-Rennberichte

Bericht

Name des Laufes:Uhldinger Pfahlbau Marathon
mehr zum Lauf: VID25090
Datum des Laufes:11.5.2019 (Sat)
Ort:Unteruhldingen
Plz:D8
Homepage:https://www.pfahlbaumarathon.de/index.php
Strecken:HM
Beschaffenheit:hügelig
Profil:30 % Asphalt und 70 % Wald- und Feldwege
Wetter:11 Grad wolkig
Teilnehmer:1100
Name des Berichtenden: lauf.forrest LID17903
nur für eingeloggte Benutzer sichtbar

Bericht vom 12.5.2019 (Sun)
Es ist der schönste Naturlauf der Bodenseeregion und er ging in seine 14. Runde. Um ein Haar wäre er so richtig ins Wasser gefallen. Noch 30 Minuten vor dem Start regnete es sehr stark und die Windböen fegten über den See in Unteruhldingen. Aber der Wettergott meinte es gut mit den Läufern. Mussten die Kids noch teilweise im Regen ihre 0,4 und 0,8 km absolvieren hatten die Läufer der Distanzen von 4 km, 10 km und Halbmarathon richtig Glück. Bei 11 Grad und mittlerweile trockenen Wetter ging es um 13:20 Uhr für die Halbmarathonis auf die Strecke und 15 min. später für die 10 km und 4 km Läufer. Ein wirklich wunderschöner Lauf der teils am See entlang, teils durch die Wälder im Hinterland geht. Die Halbmarathonläufer laufen zum Schloss Salem hoch und haben das Privileg durch den eindrucksvollen Schlosshof zu laufen ehe es über den Affenberg und die Wallfahrtskirche Birnau, von der man einen wunderschönen Blick auf den See hat, wieder in Richtung Pfahlbauten geht. Die 10 km Läufer haben bis km 3 und ab km 18 der Halbmarathon-Strecke den gleichen Verlauf. Ein wirklich toller Lauf der bei besseren Wetter sicherlich noch schöner ist.
Diskussion:(drslv-Message-ID zuordnen: Login und [Edit])

zurück

Hinweis: um den Bericht in de.rec.sport.laufen.veranstaltungen zu posten, müssen 1. die technischen Voraussetzungen vorhanden sein (Newsserver oder Webdienst, s. Usenet?), 2. der Artikel als reiner Text kopiert werden (Ansicht als Template und Strg-C) und 3. manuell als Artikel vom Newsprogramm abgeschickt werden (Strg-V und SENDEN)


Diese Seite ist zu erreichen unter https://www.drsl.de?bericht=2813
Startseite: https://www.drsl.de