drsl: de.rec.sport.laufen
www.drsl.de/berichte
drsl

Rennen

kmspiel

dein Menü
Du bist (z.Zt.) nicht angemeldet.
Login

Sonstiges
drsl-Post
rid.drsl Laufrätsel
Sudibu Onlinespiel
4bumi Onlinespiel
drsl intern
Impressum
Datenschutz

(Javascript deaktiviert?
 alles aufklappen)

[ Übersicht | Bericht suchen | Neuen Bericht schreiben ]

DRSL-Rennberichte

Bericht

Name des Laufes:11. Herbstlauf TuS Ofen
mehr zum Lauf: VID12
Datum des Laufes:3.10.2002 (Thu)
Ort:Ofen bei Oldenburg
Plz:D2
Homepage:http://www.herbstlauf.de/
Strecken:10k
Beschaffenheit:Asphalt/Pflaster
Profil:Flach
Wetter:18° leicht bedeckter Himmel und mässiger Wind
Teilnehmer:521
Name des Berichtenden: DieterT LID140
nur für eingeloggte Benutzer sichtbar

Bericht vom 4.10.2002 (Fri)
Die Strecke ist eine 3x zu laufende Runde, wobei man zum Ziel dann von der Rundenstrecke zum Sportplatz abbiegt.

Den ersten Kilometer bin ich mit 3:35 gleich mal zu schnell gelaufen. Danach habe ich dann erst mal das Tempo etwas herausgenommen. Es gab (wie auch schon letztes Jahr) richtig ein wenig Stimmung an der Strecke, an der Kirche spielte wieder der Posaunenchor (vielleicht Ansporn etwas schneller zu laufen) und in der Nähe des Ziels gab es auch wieder die kleine Sambaband. Nach dem der zweite und dritte Kilometer recht gut liefen, habe ich dann noch mal etwas Tempo nachlassen müssen und bei Kilometer 5 hatte ich dann eine Zeit von 19:07. Da war mir eigentlich schon klar, dass es heute mit der zweiten PB innerhalb von sechs Tagen wohl nicht klappen würde. Ich wollte aber halt dennoch das "Minimalziel" 38:xx wenigstens schaffen. Die Kilometer 6 und sieben waren dann nicht so berauschend, ich bekam leichtes Seitenstechen. Zum Glück ging dies recht schnell wieder vorbei und ich konnte den 8. Kilometer wieder in 3:45 laufen. Den letzten Kilometer bin ich dann noch in 3:43 gelaufen. Bei 38:45 war ich dann im Ziel, 22 Sek. über meiner PB aus dem Juni. Die Taschenrückgabe klappte sehr schnell und auch bei der Massage kam ich ohne Warteschlange dran. Die Massage tat wirklich gut und sich war auch ausgiebig, was evtl. aber daran lag, dass sich halt noch keine lange Schlange gebildet hatte. Die Duschen waren dafür allerdings "Erfrischend", na ja kalt eben. Die Entschädigung gab es beim Kuchenbüfett, wo ich gleich in meiner Nähe drei unterschiedliche Sorten Apfelkuchen entdeckte, die ich natürlich auch gleich alle probieren musste, sie waren alle so lecker wie sie aussahen. ;-)

Das Ergebnis: 38:45 48. Platz gesamt und 15. M30. (Gesamt 521 Läufer über 10km).

Fazit: Mit der zweiten PB innerhalb von fünf Tagen hat es zwar nicht geklappt, aber eben wegen des erst vor fünf Tagen gelaufenen HM bin ich doch sehr zufrieden. :-)
Diskussion:(drslv-Message-ID zuordnen: Login und [Edit])

zurück

Hinweis: um den Bericht in de.rec.sport.laufen.veranstaltungen zu posten, müssen 1. die technischen Voraussetzungen vorhanden sein (Newsserver oder Webdienst, s. Usenet?), 2. der Artikel als reiner Text kopiert werden (Ansicht als Template und Strg-C) und 3. manuell als Artikel vom Newsprogramm abgeschickt werden (Strg-V und SENDEN)


Diese Seite ist zu erreichen unter https://www.drsl.de?bericht=13
Startseite: https://www.drsl.de